8. August 2010

Gassigeher - Ehrenamtliche Hilfe für Vierbeiner

Viele tierliebe Menschen haben nicht genügend Zeit für einen eigenen Vierbeiner, keine ausreichenden finanziellen Mittel, um einen Hund zu versorgen oder einfach zu wenig Platz in ihrem zu Hause.

Dennoch gibt es die Möglichkeit, seine Tierliebe auszuleben und dabei einem Hund eine große Freude zu machen, beispielsweise als Gassigeher im Tierheim. Auch die dort lebenden besitzerlosen Hunde brauchen so viel Auslauf wie möglich und eine liebevolle Bezugsperson, der sie vertrauen können. Das Tierheimpersonal ist durch Überlastungen oft mit dieser Aufgabe überfordert und freut sich immer über ehrenamtliche Helfer. Wenn ihr also auch Gutes tun und einem einsamen Vierbeiner eine Freude machen möchtet, informiert Euch einfach auf den Webseiten nahegelegener Tierheime oder erkundigt euch dort telefonisch. Sie werden sich sicherlich über eure Unterstützung freuen.

198/365


Hier die Links zu zwei Tierheimen in unserer Nähe, die tierliebe Gassigeher suchen:


Kommentare:

  1. I'm glad you like my pictures :) if you'd like you could use google.com/translate. my blog is written in swedish but you can translate to a language you prefer!

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    interessante Themen habt ihr immer, ich werde in Zukunft öfter vorbeischauen.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für das Feedback, freut uns sehr! Haben uns auf deinem Blog auch schon als "regelmäßige Leser" registriert, um auf dem Laufenden über Joy's Abenteuer zu bleiben. :)

    AntwortenLöschen