6. Juni 2011

Rezept: Snoop&Emily's Hunde-Geburtstagskuchen

Man nehme:

Für den Teig:
1 Packung Geflügel-Leberwurst
2-3 EL Olivenöl
2 Eier
250g Vollkornmehl (geschätzt)
1 EL Backhefe

Für den Belag:
1 Packung Quark oder Hüttenkäse
1 Wiener Wurst

Snoop&Emilys Hunde-Geburtstagskuchen

Die Leberwurst zusammen mit dem Olivenöl und den Eiern in eine Schüssel geben und umrühren. Anschließend das Püree mit den restlichen Zutaten gut vermischen. 

Den Backofen vorheizen auf 200 Grad. 

Jetzt knetet ihr die Teigmasse gut durch und verteilt sie flach in einer Backform (wie einen dicken Pizzateig). Anschließend wird der Leberwurst-Teig 20 Minuten bei 200 Grad gebacken. Währenddessen schneidet ihr das Wiener Würstchen in viele kleine Stücke, um später damit den Kuchen zu dekorieren. Nachdem der Teig abgekühlt ist, bestreicht ihr ihn mit dem Quark und verziert ihn mit der Geburtstagszahl eures Hundes. Happy Birthday! 

Kommentare:

  1. VIELEN DANK, für das tolle rezept! das werd ich gleich mal frauli zeigen. ich hab nämlich am 27.06. geburtstag. sie soll mir auch so eine leckere torte backen.

    viele schleckis

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schon ganz bald :). Die Torte schmeckt! Enthält schließlich alle Vierbeiner-Lieblingszutaten: Quark, Würstchen und ganz viel Leberwurst! :)) - Ist auch ratzfatz zubereitet ;). Lass' es dir schmecken!

    AntwortenLöschen
  3. So, Snoop ... was your birthday cake as delicious as it looks? :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!!
    Habe gerade euren Blog bei bloglovin gefunden und wollte mich ganz doll für das tolle Rezept bedanken. Das hört sich supi an. Werd ich mir gleich speichern und für unsere Dakini-Mausi backen, die Ende August Geburtstag hat. Danke!!

    AntwortenLöschen