15. Oktober 2012

Macht mit! Der Doggie-Bloggie-Day

Ihr kennt sicherlich alle den typischen Blogroll. Der ist auch an für sich auch eine tolle Erfindung, um Blogger zu verknüpfen, nur leider fällt er nicht jedem Besucher einer Seite direkt ins Auge.

Wir haben uns deshalb etwas überlegt, damit wir Hundeblogger unser Netzwerk leichter erweitern können. Schließlich freut sich jeder Blogger über neue Leser und Kommentare - und auch wir lieben es, auf neuen Seiten zu stöbern.

Das Kennenlernen wollen wir nun vereinfachen mit dem Doggie-Bloggie-Day.




Und so funktioniert's:


Am Doggie-Bloggie-Day stellt ihr explizit einen eurer Lieblings-Hundeblogs bei euch auf der Seite vor. Nennt drei Fakten, warum ihr den Blog lesenswert findet. Beim Rest der Beitragsgestaltung sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt ein Interview hochladen oder ein Video von eurem letzten Treffen auf der Spielwiese.

Der Doggie-Bloggie-Award soll natürlich auch weitergereicht werden. Wenn Dein Blog also am Doggie-Bloggie-Day von einem Bloggerfreund vorgestellt wird, verlinkst du diesen in deinem eigenen Doggie-Bloggie-Day Beitrag.

Hier nochmal die Regeln zusammengefasst:

1. Stelle deinen Lieblings-Hundeblog in einem Beitrag vor und nenne mindestens 3 Fakten, warum die Seite lesenswert ist.
2. Sei kreativ. Verschönere den Beitrag mit Bildern, Videos, Interviews und Co.
3. Wenn du selbst einen Doggie-Boggie-Award erhältst, dann bedanke dich bei deinem Freund mit einer Verlinkung und reiche den Award an einen deiner persönlichen Lieblingsblogs weiter.

Wie oft ihr einen neuen Blog vorstellt, bleibt natürlich ganz euch überlassen. Ihr könnt ganz routiniert 1x wöchentlich einen neuen Bloggerfreund vorstellen oder nur hin und wieder.

Unser Wunsch ist es, auf diese Weise explizit auf tolle, neue Hundeblogs aufmerksam zu machen und uns gegenseitig zu neuen Lesern zu verhelfen. Viel Spaß.

Kommentare:

  1. Super Idee - da machen wir auf alle Fälle mit - morgen gibt's den Post, ihr dürft also schon mal ordentlich gespannt sein ;)

    Liebste Grüße,
    Lilly & Frauchen

    AntwortenLöschen