14. Oktober 2012

Hundewiesen in Berlin #2 / Tempelhofer Flughafen-Park

Eine Hundewiese auf einem ehemaligen Flughafen? Ja, das gibt's. Im Tempelhofer Flughafen-Park sogar gleich drei Mal. Heute haben wir eine dieser tollen Grünflächen besucht und sind absolut begeistert.

Verglichen mit der Hundeauslauffläche im Jungfernheidepark (wird demnächst hier vorgestellt) wirkt die Wiese am Haupteingang/Tempelhofer Damm eher schlicht: Eine grüne Wiese, zwei Sitzbänke und ein stabiler Zaun - das war's. Und mehr braucht es ehrlich gesagt auch gar nicht, um unsere zwei Duracell-Häschen auszupowern. Durch die einzigartige Atmosphäre, seine Hunde direkt neben stillgelegten Landebahnen frei laufen lassen zu können, punktet die Hundefreilauffläche ohnehin enorm.

Neben der Hundewiese lassen an sonnigen Tagen Familien und Kinder ihre Drachen steigen oder gesellen sich zum gemütlichen Picknick auf das saftige Grün. Hier ein paar Fotos von unserem Ausflug im Tempelhofer Park. Wir kommen definitiv wieder!










Kommentare:

  1. Hallo,

    ja das Gelände ist genial, wir waren Anfang
    des Jahres ein mal dort.

    Uns hat es auch sehr gut gefallen und beim
    nächsten Berlin Besuch werden wir
    dort bestimmt wieder vorbei scheuen.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Da waren wir noch nicht, aber sieht klasse aus.
    Danke für den Tipp!

    LG Aleks und die Jungs

    AntwortenLöschen
  3. Meine Freundin wohnt dort ganz in der Nähe und ist auch sehr begeistert von dem Gelände. Schön, dass man dort auch an die Hunde gedacht hat.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll! Wir finden ohnehin, dass Berlin sich den Titel "Hundefreundlichste Stadt 2012" wirklich verdient hat. Man hat hier so viele verschiedene Möglichkeiten, seine Hunde auszulasten, das ist echt toll!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Was für eine klasse Hundewiese - da würde ich auch gerne mal mit euch um die Wette flitzen ;)

    Küsschen,
    eure Lilly

    AntwortenLöschen