23. Mai 2011

DIY: Mode für Hunde

Anfangs war ich immer sehr skeptisch, was Hundemode angeht. Schließlich entsteht bei den vielen pink gekleideten Pudeln und Chihuahuas in der Fußgängerzone schnell der Eindruck, dass Frauchen an ihrem Vierbeiner eher die eigene Modelust auslebt als dem Hund etwas Gutes zu tun. Letzten Winter haben jedoch auch wir den Vorteil des modischen "Schnickschnacks" für Hunde entdeckt, denn tatsächlich frieren kurzhaarige Vierbeiner im Winter schneller als man denkt. So ein Jäckchen oder ein kuscheliger Pulli erfüllen somit doch ihren Zweck.

Snoop und Emily tragen aber auch an sonnigen Tagen gerne das ein oder andere modische Accessoire. Ziehen wir ihnen beispielsweise ihre hübschen Halstücher von Martha&Lotte an, wissen sie sofort, dass wir zu einem besonderen Ausflug aufbrechen. Einen Nutzen haben die Tücher nicht wirklich, allerdings stören sie ebenso wenig und sehen einfach schön aus. 

Für diejenigen, die gerne mal selbst an der Nähmaschine sitzen und ihren Vierbeiner mit einem echten Einzelstück einkleiden möchten, gibt es im Buchhandel zahlreiche "Do it Yourself"-Bücher mit schicken Schnittmustern und Vorlagen. Da gibt es zum Beispiel Lilly Shahraveshs "Mode für Hunde: Einfache Projekte zum Nähen und Stricken". Vom gemütlichen Ringelpulli über den wind- und wetterfesten Überzieher inklusive Regenhut bis hin zum eleganten Dress für besondere Anlässe und hübschen Accessoires ist hier für jeden Vierbeiner der passende Style zu finden. Dazu gibt es auf den 144 Seiten noch Nähideen für knuffiges Spielzeug, wärmende Stulpen oder ein kuscheliges Bett für faule Stunden. Für 5,99€ ein echtes Schnäppchen, an dem ich mich sicherlich auch selbst mal ausprobieren werde, sobald die Bachelorarbeit abgegeben ist.  


Bildquelle: amazon.de



Kommentare:

  1. Sounds like a great book.

    Our angel cat Graphite used to enjoy wearing scarves. We would place one around his neck, and he would walk around, proudly showing it off to anyone in the house. :)

    Have a wonderful week!

    AntwortenLöschen
  2. Hahahah, that sounds sooo cute :). Do you have some pictures of him walking around proudly? :)) would love to see it! :)

    by the way: there are also english books with "DIY-fashion" for dogs :). here ist one example: http://www.amazon.de/Knits-Pets-Vogue-Knitting-Go/dp/1933027045/ref=pd_sim_b_5

    AntwortenLöschen
  3. Das Halstuch passend zum Kuschelkissen - Klasse. Ich mag Hundekleidung auch nur, wenn sie notwendig ist. Mantel im Winter und so, wie du beschreibst. Aber Halstücher an Hunden finde ich super. Das hat etwas Fetziges an sich.

    LGGG
    Manou

    AntwortenLöschen
  4. großartiger blog, wahnsinnig tolle fotos! werd in zukunft auf alle fälle öfter bei euch reingucken und hab euch schon auf meinem blog verlinkt, so begeistert bin ich von eurem blog!

    schlecki

    AntwortenLöschen
  5. Thanks for stopping by, and for your comment. There is a picture of Graphite wearing one of his scarves in this post (he's the handsome grey cat on the left):

    http://animalsheltervolunteer.blogspot.com/2011/04/were-taking-part-in-weekend-of.html

    Click on the picture to make it bigger. :)

    AntwortenLöschen