26. Oktober 2012

Es ist kalt in Berlin / Ein Tag im Garten

Jetzt wo wir satt sind, können wir euch auch von unserem Tag erzählen. Heute haben wir Frauchen ein bisschen bei der Gartenarbeit geholfen. Obwohl die Sonne so schön schien, war es richtig kalt draußen. Perfektes Timing, um unsere Herbstgarderobe auszupacken. Uns kann das trügerische Berliner Wetter eben nicht so leicht veräppeln! Hier ein paar Fotos von unserem Tag im Garten.








Kommentare:

  1. Auch bei der Kälte muss man raus und wenn man so schön rumtoben kann wie ihr, friert man auch nicht. Eure Mäntel sehen schick aus. Lotte wird jetzt wohl auch ihren Mantel anziehen müssen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Allerdings! Den ersten Teil deiner Überschrift kann ich voll und ganz bestätigen. (◠‿◠)
    Über die KS der lieben Nathalie (und Sindy) aus den Bergen habe ich euch gerade gefunden, und freue mich einen Berliner Hundeblog entdecken zu dürfen.

    schau doch auch mal bei mir vorbei. Ich mache Fotos von Berlin.
    LG, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  3. Schicke Mäntel habt Ihr an. Hier bei uns ist es auch kalt, alles ganz tief gefrohren. Da bekommen die, die keine Unterwolle haben, auch Mäntel an... und Frauchen dicke Socken.

    Liebe Grüße,
    Tatjana & die Pfotengang

    AntwortenLöschen