9. Oktober 2012

Ick bin ein Bär-liner


Nachdem nun endlich alle Kartons ausgepackt sind, wird es Zeit, euch von unserem aufregenden Umzug in die Hauptstadt zu erzählen. Wir sind jetzt echte Berliner. Anfangs wussten wir so gar nicht, was um uns herum geschieht. Ganz schön spannend war das! Erstmal wurden die Kisten gepackt, auch wir hatten eine eigene Box - schließlich mussten unsere Näpfe, Halstücher, Leinen, Decken und Klamotten auch mit. 


Am Tag vor unserer Abreise haben wir uns nochmal ordentlich auf der Hundewiese in Ketsch ausgetobt, damit wir auf der langen Autofahrt auch gut schlafen konnten. Die war dann auch echt stressfrei und gemütlich. Als wir dann endlich in Berlin angekommen sind, durften wir erstmal auf Erkundungstour gehen. Alles roch so neu. Aber viel Zeit blieb nicht, es musste ausgepackt werden! 

Mittlerweile steht unser Hundebett am richtigen Platz und wir hatten auch etwas Zeit, unser neues Wohngebiet zu erschnüffeln. Da wir in einer Allee wohnen, gibt es viele große Pinkelbäume und Herbstlaub zum Schnüffeln. Überall stehen Mülleimer und es gibt auch gleich zwei tolle Hundewiesen bei uns um die Ecke (von denen berichten wir euch natürlich bald). Bisheriges Fazit: Uns gefällt's hier.






Kommentare:

  1. *ui* das ist aber echt ganz schön spannend - sooo viel habt ihr erlebt und jetzt wohnt ihr im Vergleich zu vorher auch ganz schön weit weg. Aber die Hauptsache ist, dass es euch allen gefällt und ich bin schon ganz hibbelig, weil ich UNBEDINGT wissen will, wie eure Hundewiesen dort so sind :)

    Knutscha,
    eure Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Dann seid ihr ja jetzt richige Großstadthunde :) Viel Spaß euch allen beim einleben!

    AntwortenLöschen
  3. Och wie schade, dass wir uns nicht nochmal in Ketsch getroffen haben. Wir waren in letzter Zeit auch oft da und wussten gar nicht, dass ihr wegzieht. Aber die Hundewiesen dort sind bestimmt auch super! Sind schließlich Hauptstadt-Hundewiesen ;-) Viel Spaß beim Entdecken und Erkunden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ihr Süßen! Wir vermissen euch schon!

      Löschen
  4. ja dann empfehle ich den weißensee in berlin :) sehr schön um mal eben eine schöne runde gassi zu gehen :)

    AntwortenLöschen
  5. Dann sind wir mal gespannt auf die Berichte vom anderen Leben (wir sind bekennende Landeier). Vom Leben als waschechte Bärliner eben. Aber aufpassen müsst ihr: bei uns werden Bärliner mit Marmelade gefüllt und gegessen... also VORSICHT

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    na ich wünsche Euch super viel Spaß
    in der Hauptstadt, ich weiß das es ganz viele
    Beagle in und um Berlin gibt.

    LG Manuela, Gismo & Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist toll! Wir lieben Schlappöhrchen :)!

      Löschen
  7. hallo ihr lieben!

    schön, dass ihr euch wieder meldet. wir haben euch schon vermisst. mann, das sind ja neuigkeiten! ein umzug - wie aufregend! wir freuen uns schon auf viele neue spannende geschichten!

    übrigens fliegt mein frauchen in 2,5 wochen nach berlin für ein paar tage. vielleicht hat euer frauchen ein paar tipps für sie? sie würde sich sehr freuen!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pia! Wir haben euch auch vermisst! Leider kennen wir uns auch noch nicht allzu gut aus in der großen Hauptstadt, aber falls wir in den nächsten 2,5 Wochen auf etwas Sehenswertes stoßen, sagen wir dir sofort Bescheid! ;)

      Bussis

      Löschen
  8. Hallo ihe Lieben,
    schön das ihr angekommen seid. Wir wünschen euch in der neuen Heimat alles Gute und das ihr euch schnell einlebt. Bestimmt gibt es viel zu erkunden und wir sind gespannt auf eure Berichte und Bilder.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte (die noch nie in Berlin waren)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, in eine GROßSTADT ?! Mensch, Halsband ab ;-) was seid ihr nur für mutige Hundis. =)

    Viel Spaß und lebt euch schöön ein!

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhhhh cool :-)

    Wir wohnen auch in der Hauptstadt!

    LG Aleks

    AntwortenLöschen